Pfinztal ist uns nicht Wurst

Die Pfinztal-Wurst ist seit Februar 2014 bei den Pfinztaler Handwerksbetrieben Ralf Kunzmann, Harald Wenz, Reiner Doll, Wolfgang Knopf und Martin Laux zum Einführungspreis von 2 Euro/Stück erhältlich. Die neue Pfinztaler Kreation ist eine Lyonerwurst (Brühwurst ohne Einlage). Äußerlich betrachtet sind die Würste alle gleich, der Inhalt basiert allerdings auf den individuellen Hausrezepten der fünf Fleischerfachbetriebe.


Der kleine Drachen verbindet die Region

… so lautet das Motto auf der Papiertüte für den kleinen Hefedrachen. Das Butterhefeteigstückchen kann zum Preis von 1,20 Euro/Stück in den Pfinztaler Bäckereien Bauer, Hübner, Gröger, Münchinger, Röckel, Roser, Stucky sowie in den Filialen der Bäckerei Nussbaumer erworben werden.


Verschenken Sie süße Grüße aus Pfinztal

Inzwischen kennen und schätzen bereits viele Einwohnerinnen und Einwohner das süße Pfinztaler Souvenir: die Candy-Cards. Feine Schokoladetäfelchen sind mit Pfinztaler Motiven geschmückt. Damit verschenken Sie nicht nur süße Grüße, sondern Sie laden gleichzeitig zu einem kleinen Ortsrundgang durch die vier Ortschaften ein. Erfreuen Sie nette Menschen mit süßen Grüßen aus Pfinztal. Die Candy-Cards sind im Bürgerbüro des Rathauses Pfinztal zum Preis von 8 Euro erhältlich.


Prickelnd wie unser Pfinztal: Der Jubiläumssekt

Exzellente Weine sind die Grundlage für dieses besondere Geschmackserlebnis aus der Sektkellerei Schloss Affaltrach. Der Jubiläumssekt ist zum Preis von 5,79 Euro beim Bürgerbüro, allen Piston-Märkten in Pfinztal sowie bei den Getränkehändlern Speck, Dieselstraße 3 und Volz, Reetzstraße 97, Pfinztal, erhältlich.